Wale im Fjord bei Akureyri (Island Tag 6/8: Norden)

Wale im Fjord bei Akureyri, einer relativ überschaubaren Meerenge? Wir waren skeptisch…Warum sollten sich hier denn große Meeressäuger aufhalten? Doch wir wurden schnell eines Besseren belehrt und erzählen Euch jetzt, was hier im Wasser los ist…


Wale im Fjord vor Akureyri

Anfangs waren wir noch skeptisch
Anfangs waren wir noch skeptisch

Am heutigen Tag wagen wir uns mit einem Boot aufs Wasser. Wir wollen Wale in ihrer natürlichen Umgebung im Fjord vor Akureyri beobachten.

Nach dem gestrigen starken Sturm über Island war das Wetter heute wie bestellt. Kein Wind, kein Regen und beste Sicht. Optimale Bedingungen für unser heutiges Vorhaben.

Unsere anfängliche Skepsis erwies sich als unbegründet. Wir haben den Hafen gerade erst verlassen, da tauchten auch schon die ersten Wale in der Nähe auf.

Das ging dann auch so weiter. Es war einfach fantastisch! Wir haben in knapp 3 Stunden über 15 Sichtungen gehabt und teilweise kamen die Wale bis auf wenige Meter an uns heran.

 

Video vom Whale Watching (für vollen Genuss: unbedingt Lautstärke aufdrehen)

 

 

Was machen die Wale hier?

walische Grüße vorm Abtauchen
walische Grüße vorm Abtauchen

Der Fjord vor Akureyri ist relativ überschaubar und für „walische“ Verhältnisse eher eng. Trotzdem tummeln sich hier regelmäßig viele Buckelwale und auch andere Spezies.

Die garantierte Sichtungsrate für Wale beträgt sogar stolze 98%. Zumeist sind es Buckelwale, die hier auftauchen, manchmal auch Minkwale. Erst vor einigen Tagen wurden sogar zwei Blauwale gesichtet.

Die Buckelwale sind eigentlich bekannt dafür, mehrmals im Jahr, viele tausende Kilometern durch die Ozeane zu reisen. Doch einige dieser Buckelwale bleiben relativ untypisch das ganze Jahr hier. Die Einheimischen haben Ihnen sogar schon Namen gegeben.

Vermutlich gibt es hier gute Nahrung, oder sie erfreuen sich an der schönen Landschaft oder gar am isländischen Humor unserer Skipper. 😉

 

Empfehlung für Whale Watching in Akureyri

Ariane empfiehlt KeliSeaTours
Ariane empfiehlt KeliSeaTours

Wir sind mit einem ortsansässigen Anbieter von Whale Watching Touren namens „Keli Sea Tours“ hinausgefahren und können diesen wärmstens empfehlen! Wir kamen auf dieser Tour voll auf unsere Kosten!

Ich habe schon mehrmals „Whale Watching“ in Neuseeland, Australien und Kalifornien erleben dürfen. Diese Tour in Akureyri war die bisher intensivste und schönste Begegnung von allen!

Die Wale hier im Fjord bei Akureyri zu beobachten stand eigentlich gar nicht auf dem Programmpunkt für Island. Doch gerade bei solchen spontanen Aktivitäten während einer Reise erlebt man manchmal die schönsten Dinge.

Wir sind jedenfalls sehr glücklich, diese tolle Begegnungen hier gemeinsam erlebt zu haben.

 

Der Rest des Tages in Akureyri

rote Ampeln in Akureyri ❤
rote Ampeln in Akureyri ❤

Nachmittags spazieren wir noch ein wenig durch Akureyri. So groß ist  die zweitgrößte Stadt Islands aber gar nicht und wir sind schneller durch als gedacht. Den Rest des Tages nutzen wir zum Ausruhen und auch schon zur Vorbereitung auf Kanada. Unsere fantastische Zeit in Island neigt sich bald dem Ende.

Morgen sehen wir noch einige Naturattraktionen Islands und steuern dann die letzte Übernachtung im Nordwesten des Landes an.

Am darauffolgenden letzten Tag besuchen wir noch Reykjavik und fliegen abends zu unserem nächsten Abenteuer nach Kanada!

Hinterlasse mir einen Kommentar... - Leave me a comment...